Des schreibt d´Zeidung

Volksfest Mallersdorf-Pfaffenberg beim Stöötner. Wirtschaftsminister Franz-Josef Pschierer spielt Zugposaune.

Der Brennberger Burschenverein mit Mädchengruppe feierte mit mehr als 3000 Gästen. Befreundete Vereine übernahmen Aufgaben.  Von Resi Beiderbeck, MZ

Alte Traditionen gepflegt

Es ging aber nicht nur ums Feiern. Jahrzehnte alte Traditionen wie Weckruf und Totengedenken wurden mit großem Ernst gepflegt. Den Festgottesdienst eröffneten die „Pfatterer Buam“ mit der „Feuerwerksmusik-Ouvertüre“. Pfarrer Jürgen Lehnen sprach vom Teilen und zitierte den Heiligen Augustinus: „Was ihr tut, das macht gut!“ Die Ehrendamen sprachen Prologe und die zuvor gesegneten Bänder wurden verliehen.